Königsschießen beim Schützenverein Neukirchen: Iris Musack trägt die Krone

Frauen regieren Verein

Bei den Jugendlichen waren siegreich: von links Luisa Köhler (Königspokal), Daniel Schultze (1. Prinz), Matthias Bernhardt (Schützenkönig), Johannes Thiel (2. Prinz), Sarah Kohlhase (Ehrenscheibe) Fotos: nh

Neukirchen. Nach hartem, spannendem Kampf – der Adlerkopf setzte sich zur Wehr – standen die Sieger des Neukirchener Königsschießens fest. Iris Musack wurde Schützenkönigin. Erste Prinzessin wurde Heike Brandner und zweiter Prinz Eduard Bartl. Die Ehrenscheibe ging wie im Vorjahr an Marco Brandner, der Königspokal an die neue Schützenkönigin Iris Musack. Hartmut Vollmer siegte im Schießen um den Auflagepokal.

Schützenkönig der Jugend wurde mit einem gezielten Schuss Matthias Bernhardt. Ihm zur Seite stehen als erster Prinz Daniel Schultze und als zweiter Prinz Johannes Thiel. Den Königspokal der Schüler/ Jugend holte sich Luisa Köhler.

Die Ehrenscheibe ging an Sarah Kohlhase. Daniel Schultze musste gegen beide ins Stechen und verlor gegen die weibliche Konkurrenz. Für die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften in Frankfurt wurden noch Ehrennadeln des Schützenkreises verliehen. (zty)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare