Konferenz zu den Themen Erfolg und Karriere am 28. März im Bürgerhaus Borken

Frauen tanken Mut auf

Treten mit Mut-mach-Liedern von Marlene Dietrich auf: Claudia Riemann und Pianistin Julia Reingart sind am 28. März bei der Frauenkonferenz im Borkener Bürgerhaus zu hören. Foto: privat

Schwalm-Eder. Es geht um Veränderungen und Ziele, um Strategien und Talente und vor allen Dingen geht es ums Mutmachen: All diese Themen stecken in der Frauenkonferenz, die am Montag, 28. März, ab 15.30 Uhr im Borkener Bürgerhaus stattfindet.

Unter dem Titel „Brot und Rosen“ haben Frauenbüro, Frauenbündnis und -netzwerk gemeinsam mit der Volkshochschule Schwalm-Eder und der Landeszentrale für politische Bildung ein Programm erstellt, das Frauen aus dem ganzen Landkreis neue Impulse geben soll.

Der Begriff Konferenz mag irreführen. Denn bei der Veranstaltung handelt es sich nicht etwa um einen Sitzungstag, sondern um einen bunten, informativen und noch dazu sehr unterhaltsamen Mix: Ein Vortrag, drei Arbeitsgruppen und ein Chansonabend mit Sängerin Claudia Riemann und Pianistin Julia Reingardt stehen dabei an.

Drei Arbeitsgruppen sollen Anstöße zur Veränderung geben. Die Inhalte greift die Vhs im nächsten Semester auf und vertieft sie. Die Konferenz beginnt um 15.30 Uhr. Kosten inklusive Imbiss und Abendprogramm 18 Euro, nur für den Chansonabend (Beginn 20 Uhr) 8 Euro. (bra) Anmeldung bis Montag, 21. März: vhs, 05681/775411

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare