Freikarten fürs Kabarett

Frieda auf der Bühne

Kultkomikerin: Frieda Braun (Karin Berkenkopf) punktet mit Wortwitz, starkem Mienenspiel und entwaffnender Naivität. Foto: privat

Treysa. „Sammeln in Schwalmstadt“ – das hat sich die Sauerländerin Frieda Braun vorgenommen: Auf Einladung von „Kultur vor Ort – Kulturverein Schwalmstadt“ will die Kabarettistin am Samstag, 17. Mai, die Zuschauer mit ihrem „Sammelfieber“ anstecken.

Wir verlosen heute am Glückstelefon drei Mal zwei Karten für das Programm der Kultkomikerin Karin Berkenkopf, die unter anderem durch das WDR-Format „Ladies Night“ bekannt wurde. Wenn Sie das „Sammelfieber“ rund um einen Wohltätigkeitsbasar gratis erleben wollen, rufen Sie heute an, Tel. 01379 / 69 96 62, und nennen Sie als Lösungswort „Frieda Braun“. Kostenhinweis: Der Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen. Wir melden die Gewinner in einer unserer nächsten Ausgaben. (aqu)

• Termin: Samstag, 17. Mai, 20 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus Franz von Roques in Treysa.

• Karten im Vorverkauf 15 Euro, Restkarten an der Abendkasse 18 Euro.Vorverkauf: Buchladen Hexenturm, Ascheröder Straße 8, Tel. 06691/23363, und im Bürgerbüro Rathaus Treysa, Marktplatz 1, Tel. 06691/207-100

www.kulturvorort-schwalmstadt.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare