Frielendörfer Wehr löscht Brand am Friedhof

Frielendorf. Zu einem Feuer am Friedhof in Linsingen sind am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr die Frielendorfer Brandschützer ausgerückt. Der Grund für den Brand ist laut Feuerwehr noch unklar.

Das Feuer war an einer ehemaligen Mülldeponie in der Linsener Gemarkung ausgebrochen. Der Schwelbrand hatte sich laut Feuerwehr auf 24 Kubikmetern ausgebreitet. Die Feuerwehren der Ortsteile Linsingen, Spieskappel, Todenhausen und Frielendorf waren mit 43 Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen.

Schwelbrand an ehemaliger Deponie in Frielendorf

Da es in der Gemarkung keine Hydranten gibt, wurde das Löschwasser im Pendelverkehr zur Einsatzstelle transportiert. Mit einem Bagger trugen die Brandbekämpfer zudem die Oberfläche ab, um auch die letzten Glutnester mit Wasser zu benetzen. (aqu/zjh)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Ebers

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare