Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur

Postbote brachte Außenspiegel vorbei

Frielendorf. Kein Paket und keinen Brief bekam ein 51-jähriger Frielendorfer, als am Freitagnachmittag ein Mitarbeiter der Post bei ihm klingelte. Dafür den linken Außenspiegel seines Autos.

Laut Polizei hatte der Frielendorfer seinen grauen Skoda-Kombi gegen 17.10 Uhr vor seinem Haus in der Neuen Bahnhofstraße geparkt. Eine halbe Stunde später überbrachte der Postmitarbeiter die Nachricht vom Unfall.

Es entstand ein Schaden von 250 Euro. Vom Unfallverursacher fehlte jede Spur. (mhs)

Hinweise an die Polizei Homberg: Tel. 05681/ 77 40.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare