Melsungens Bürgermeister krank: Fritz Voit leitet die Amtsgeschäfte

FritzVoit

Melsungen. Melsungens Bürgermeister Dieter Runzheimer wird in diesem Jahr nicht mehr an seinen Arbeitsplatz zurückkehren. Das teilte die Verwaltung mit. Der 50-Jährige ist erkrankt. Über die Art seiner Erkrankung gibt es von offizieller Seite keine Angaben. Er fehlt seit etwa drei Wochen.

Die Amtsgeschäfte übernimmt übergangsweise Fritz Voit (SPD), Erster Stadtrat der Stadt Melsungen.

Ein Erster Stadtrat hat übergangsweise sämtliche Rechte und Pflichten eines Bürgermeisters. Voit darf nach eigenem Ermessen Aufgaben an andere Mitglieder des Magistrats übergeben.

Die laufenden Verwaltungsgeschäfte liegen derzeit in den Händen von Büroleiter Thomas Garde. Der 52-Jährige kommt aus Elfershausen.

Die Einwohner Melsungens können bei Fragen, Wünschen und Anregungen wie immer Kontakt mit der Verwaltung und dem Ersten Stadtrat aufnehmen. (ddd)

• Kontakt: Stadtverwaltung Melsungen, unter Tel. 05661/7080

Die Kommentarfunktion unter diesem Artikel bleibt gesperrt. (rpp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion