Fritzlar bekommt zwölf neue Wohnmobilstellplätze

Fritzlar. In den Ederauen in Fritzlar sollen zwölf weitere Wohnmobilstellplätze gebaut werden. Das beschlossen die Fritzlarer Stadtverordneten am Donnerstag im Rathaus mit großer Mehrheit.

Ein privater Investor aus dem Fritzlarer Stadtteil Geismar will die Plätze einrichten und betreiben. Der Platz soll in der Nähe des Fritzlarer Freibades entstehen und nur für die Zeit von Frühling bis Herbst nutzbar sein. Das Projekt ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Die Wohnmobilplätze am Festplatz waren bereits vor eineinhalb Jahren beantragt, damals aber mehrheitlich abgelehnt worden. Am Donnerstagabend stimmten CDU und SPD für den Antrag. Die Grünen lehnten die Pläne ab, weil sie eine Beeinträchtigung des Naherholungsgebiets befürchten. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare