Feuerwehr verhindert Gebäudebrand

+

Fritzlar. Ein glimmender Holzbalken an der Eingangstür eines Hauses in der von-Hund-Gasse in Fritzlar hat am Dienstag um 0.45 Uhr die Fritzlarer Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf gefordert.

Ein Hausbewohner hatte Brandgeruch wahrgenommen und vor dem Haus den glimmenden Balken an der Tür entdeckt. Er alarmierte die Feuerwehr. Da zunächst ein Wohnungsbrand gemeldet wurde, bei dem Menschen in Gefahr sind, rückte die Fritzlarer Feuerwehr mit einem kompletten Löschzug samt Drehleiter an.

Mit einer Kübelspritze wurde der Balken abgelöscht. Zur Sicherheit wurde das verkohlte Holzstück mit einer Kettensäge entfernt und zur Untersuchung an die Polizei übergeben. Über Brandursache und Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare