Feuerwehreinsatz in Werkel: Ein Toaster brannte

+

Werkel. Ein technischer Defekt an einem Toaster hat am heutigen Donnerstagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. In einer Wohnung Am Jakobsbörnchen im Stadtteil Werkel hatte vermutlich durch einen technischen Defekt ein Toaster Feuer gefangen.

Die Wohnungseigentümer waren nicht zuhause, Mieter in der darüber liegenden Wohnung hatten die Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Eine Nachbarin hatte den Wohnungsschlüssel und öffnete die Haustür, ein hilfsbereiter Nachbar löschte den Brand mit einer Decke.

Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurde er vom Rettungsdienst ins Fritzlarer Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr belüftete das Mehrfamilienhaus. Lediglich die Küche wurde durch die starke Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare