Umleitung für Roten Rain über Obermöllrich

Sperrung: Kreuzung am Schladenweg zu

Fritzlar. Einer der neuralgischen Punkte im Straßenverkehr rund um Fritzlar, die Kreuzung vom Wohngebiet Roter Rain zum Schladenweg und in die Innenstadt, wird ab Montag, 15. Oktober, für zwei Wochen für den Verkehr gesperrt sein. Darauf weist die Straßenbauverwaltung Hessen Mobil hin.

Grund dafür sind Bauarbeiten auf der Landesstraße 3150 im Bereich der Kreuzung. Dafür wird die L3150 in Richtung Süden gesperrt: ab der Ortsumgehung Fritzlar aus Richtung Gudensberg/Autobahnanschluss Fritzlar-Nord bis zur Kreisstraße 13 (Richtung Zennern).

In der Gegenrichtung wird der Verkehr Richtung Norden/Werkel im Einbahnstraßenverkehr auf der L 3150 an der Baustelle vorbei geführt. Die Sperrung von Kreuzung und Straße wird voraussichtlich bis zum 27. Oktober dauern.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert und führen: aus Richtung Gudensberg/A49 (Auf- und Abfahrtsspange) Richtung Geismar, dann über die B450 durch Fritzlar bis zum Kreisel am Alten Wildunger Kreuz.

Wer im Roten Rain wohnt, muss während der Sperrung über die Kreisstraße über Obermöllrich und Zennern nach Fritzlar bzw. von Fritzlar ins Wohngebiet fahren.

Der Schladenweg (Schulzentrum/Arbeitsamt/Polizeidienststelle) ist während der Bauarbeiten nur noch über die Innenstadt/B450 (Stadtstraße Am Hospital) per Auto erreichbar. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare