Dr. Sven Ricks übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung

Das Fritzlarer Hospital stellt sich neu auf

Begrüßen den neuen kaufmännischen Geschäftsführer: Tanja Adamovsky (Pflegedienstleitung) und Dr. Carsten Bismarck (medizinischer Geschäftsführer, rechts) mit Dr. Sven Ricks.

Fritzlar. Veränderung in der Geschäftsführung des Hospitals zum Heiligen Geist in Fritzlar: Dr. Sven Ricks ist der neue kaufmännische Geschäftsführer.

Das Kuratorium der Stiftung hatte Ricks bereits im vergangenen Jahr als Prokuristen für das Hospital zum Heiligen Geist eingesetzt, heißt es in einer Mitteilung des Krankenhauses. Ricks sollte sich in die kaufmännische Geschäftsleitung einarbeiten. Hintergrund für die Neuordnung seien umfangreiche Sanierungs- und Neubaumaßnahmen in den nächsten Jahren und der damit verbundene Arbeitsaufwand sowie die steigenden Anforderungen an den Krankenhausbetrieb.

Die bisherige kaufmännische Geschäftsführerin Barbara Gawliczek wird sich auf die Geschäftsführung der Stiftung und die damit verbundenen Baumaßnahmen konzentrieren. Daneben fungiert sie als Geschäftsführerin der „Vita Comunis“ und dem „Wir für Sie -  Pflegeservice am Hospital“.

Dr. Sven Ricks war nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre und der Promotion an der Universität in Marburg in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig, bevor er zur Deutschen Bahn wechselte. Dort sammelte er als Führungskraft Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Controlling und Personalmanagement. Ricks ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Fritzlar.

„Das Hospital zum Heiligen Geist hat in den letzten Jahren eine sehr positive Entwicklung genommen – trotz des schwierigen Umfelds in der Gesundheitsbranche. Darauf können wir aufbauen“, wird Ricks in der Mitteilung zitiert. Das Hospital habe eine gesunde finanzielle Struktur und viele Ideen. Sven Ricks freue sich darauf, die Zukunft des Hauses mitgestalten zu dürfen.

Der medizinische Geschäftsführer Dr. Carsten Bismarck blickt positiv in die Zukunft: „Mit Dr. Ricks haben wir unser Führungsteam mit einem erfahrenen Manager verstärken können. Wir wollen unser räumliches und medizinisches Angebot in den nächsten Jahren weiter ausbauen. Mit Dr. Ricks sind wir für diese zukünftigen Aufgaben gut gerüstet. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“ 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.