Fritzlarer fuhr mit Auto gegen Apfelbaum

Fritzlar. Ein 20-jähriger Mann aus Fritzlar hat am Mittwochmorgen auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren und ist gegen einen Apfelbaum gefahren.

Der Mann befuhr aus Haddamar kommend die Straße in Richtung Werkel. Dabei rutschte der Wagen nach Angeben der Polizei in einer Rechtskurve gegen einen Baum. Schaden: 3000 Euro. Er blieb unverletzt. (mho)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare