1. WLZ
  2. Hessen

„Bin gespannt“: Ex-Eintracht-Trainer äußert sich zu Barcelona-Partie

Erstellt:

Kommentare

Adi Hütter
Mönchengladbachs Trainer Adi Hütter. (Archivfoto) © Federico Gambarini/dpa

Ex-Eintracht-Trainer Hütter hofft auf einen Erfolg der SGE gegen Barcelona.

Mönchengladbach – Der frühere Frankfurter Trainer Adi Hütter freut sich auf das Europa-League-Viertelfinale von Eintracht Frankfurt gegen den FC Barcelona – und hofft auf einen Erfolg seines Ex-Teams. „Natürlich schaue ich mir das Spiel an“, sagte der aktuelle Coach von Borussia Mönchengladbach am Donnerstag. „Ich drücke der Eintracht natürlich die Daumen und bin gespannt, wie sie sich präsentieren.“

Hütter erinnerte sich an packende Europacup-Abende mit der SGE, mit der er in der Saison 2018/19 das Halbfinale in der Europa League erreicht hatte. „Das sind immer außergewöhnliche Spiele gewesen“, sagte er. Der Österreicher sprach von einem „Mega-Duell“ mit den Katalanen. Hütter hatte Frankfurt vor der Spielzeit 2018/19 übernommen und die Hessen bis zum vergangenen Sommer trainiert. (dpa)

Auch interessant

Kommentare