Quote im Altkreis sinkt auf 5,3 Prozent

Frühjahr lässt die Quote sinken

Schwalm. Das Frühjahr hält auch auf dem Arbeitsmarkt Einzug: Deutlich gesunken sind die Arbeitslosenzahlen im Altkreis Ziegenhain.

Im März waren 1364 Menschen ohne Arbeit. Das entspricht einer Quote von 5,3 Prozent. Im gleichen Berechnungszeitraum des Vorjahrs lag sie bei 5,9 Prozent. Das waren 146 Arbeitslose mehr.

Insgesamt haben sich 377 Menschen neu oder erneut arbeitslos gemeldet, gleichzeitig beendeten 466 Menschen im Schwälmer Land ihre Arbeit. Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 1512 Arbeitslosmeldungen.

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im März um acht auf 276 gesunken. Im Vergleich zum Vormonat gab es fünf Stellen mehr. Arbeitgeber meldeten im März 81 neue Arbeitsstellen , 66 weniger als vor einem Jahr. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare