Innung würdigte Verdienste von langjährigen Mitgliedern – Positive Prognose

Fünf Mal Gold für die Metaller

Fünf Mal Gold: von links Obermeister Frank Pfau, Herbert Anders, Gerhard Auel, Geschäftsführer Horst Villmeter, Hans Prüssing, Roland Köllner, stellvertretender Obermeister Dieter Schönhut, Gerhard Bax und stellvertretender Landesinnungsmeister Burkhard Böckler. Foto: privat

Schwalm-Eder. In einem Festakt würdigte die Metall-Innung Schwalm-Eder die Verdienste von fünf Innungsmitgliedern, die das Bild des Metall-Handwerks im Schwalm-Eder-Kreis seit Jahrzehnten prägten. Obermeister Frank Pfau (Treysa) lobte das besondere Engagement von Roland Köllner (Neukirchen), Gerhard Bax (Trockenerfurth), Herbert Anders (Fritzlar), Gerhard Auel (Unshausen) und Hans Prüssing (Christerode). Er dankte ihnen für ihre ehrenamtliche Leistung und hob die Bedeutung der Berufsgruppe im Schwalm-Eder-Kreis hervor.

Mit rund 100 Auszubildenden und 45 Innungsfachbetrieben gehört das Metall-Handwerk zu den großen Ausbildern im Kreis. Zudem sei die Arbeitsplatzsicherheit, selbst in den zurückliegenden Krisenjahren, sehr hoch gewesen. Der Innungsvorstand bestätigte seine positive Prognose für 2011 und zeige sich auch für 2012 optimistisch.

Eigens für den Festakt waren vom Fachverband Metall Hessen der stellvertretende Landesinnungsmeister Burkhard Böckler (Marburg) und Geschäftsführer Horst Villmeter (Oberursel) angereist, um die Auszeichnungen vorzunehmen. Sie überreichten die höchste Anerkennung, die der Berufsverband zu verleihen hat.

Ausgezeichnet wurden: • Roland Köllner, Neukirchen, der von 1978 bis 2011 im Innungsvorstand aktiv war. • Gerhard Auel, Unshausen, der über 40 Jahre ehrenamtlich tätig war als Vorstandsmitglied, Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses, stellvertretender Obermeister und Obermeister • Herbert Anders, Fritzlar, der von 1993 bis 2011 stellvertretender Obermeister der Metall-Innung Schwalm-Eder war. • Hans Prüssing, Christerode, seit 1957 in verschiedenen Funktionen in der Schlosser-Innung Ziegenhain, der Schlosser- und Maschinenbauer-Innung und der Metall-Innung Schwalm-Eder aktiv. • Gerhard Bax, Trockenerfurth, von 1996 bis 2011 im Vorstand der Innung. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare