Eon schenkt dem Borkener Bergbaumuseum einen Transporter

Ein VW fürs Museum

Ein VW fürs Museum: Stadtverordnete Klaus Schelberg (von links), Betriebsingenieur Jörg Lingelbach und und Eon-Leute übergaben Museumsdirektor Gerhard Lenz die Schlüssel. Foto: nh

Borken. Der blau-graue VW-Transporter mit Doppelkabine hat zwar bereits elf Jahre auf dem Buckel, ist aber in einem guten Zustand. Der VW ist ein Geschenk der Eon Wasserkraft Edertal an das Bergbaumuseum Borken. Er ist gewartet, repariert und vom TÜV abgenommen. Jetzt wurde Museumsdirektor Gerhard Lenz der Fahrzeugschlüssel überreicht.

Er betonte, dass das Fahrzeug dem Museum sehr nützlich sein werde. Eine Schenkung dieser Art sei laut Eon-Betriebsingenieur Jörg Lingelbach jetzt noch möglich, denn künftig werden alle Eon-Fahrzeuge nur noch geleast. Der Schriftzug Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum prangt bereits an der Ladefläche des VW. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare