Kleinwagen geriet auf Gegenfahrbahn

Pkw fuhr Spiegel ab

Melsungen. Die Polizei sucht den Fahrer eines silberfarbenen Kleinwagens, der am Dienstag bei einer Fahrt auf der Landesstraße 3147 von Melsungen nach Hessisch Lichtenau den Außenspiegel eines Mitsubishis abfuhr und Kratzspuren an der Fahrertür des Autos verursachte.

Zu dem Unfall war es nach Darstellung der Polizei um 10.10 Uhr in Günsterode am Abzweig Kehrenbach gekommen. Dort war zur Unfallzeit im Mitsubishi eine 54-Jährige aus Hessisch Lichtenau in Richtung Melsungen unterwegs, als ihr der silberfarbene Kleinwagen auf der eigenen Fahrspur entgegenkam. Es entstand Schaden in Höhe von 500 Euro. (lgr) Hinweise: Tel. 0 56 61 / 70 89 0

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare