So funktioniert Schmieden: Ein Schmied aus Ehlen zeigt es

Ehlen, 19. April 2014: Im Brückenweg in Habichtswald-Ehlen befindet sich die über 100 Jahre alt Schmiede. Hier schmiedet Lothar Keßler seit über 30 Jahren neben Nägeln, Kerzenständern, Löffeln und Haken auch Messer. Gut eine Stunde Arbeit steckt hinter der Herstellung eines Messer-Rohlings. Anschließend muss der Dörnberger das Messer noch schleifen und härten. Doch besonders stolz ist der 75-Jährige auf seine Schwertsammlung und Helme.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.