Funktionstüchtige Ampelanlage in Wolfhagen wird durch neue ersetzt

+

Wolfhagen. Start der Bauarbeiten an der Kreuzung neben der Wolfhager Friedhofskapelle. Hier wird unter anderem die Ampelanlage ausgetauscht.

Arbeiter einer Spezialfirma aus Overath brachten im Auftrag von Hessen Mobil gelbe Fahrbahnmarkierungen auf der Hans-Staden-Straße in Wolfhagen an, während ihre Kollegen provisorische Ampeln installierten.

Die bestehende, funktionstüchtige Ampelanlage werde nach über 20 Jahren routinemäßig ersetzt, erklärte Horst Sinemus, Pressesprecher von Hessen-Mobil. In den kommenden Wochen solle eine neue Anlage gebaut werden, die ab 1. August den Verkehr regeln wird.

Außerdem werden die Bordsteine abgesenkt, um Barrierefreiheit zu garantieren und Orientierungshilfen für Blinde angebracht. Insgesamt kosten die Umbauten 70.000 Euro. (ypm)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare