Einschränkungen am Wochenende 

Fusion der Kreissparkasse und der Stadtsparkasse Felsberg: Jetzt schnell noch Bargeld holen

Schwalm-Eder. Die Kreissparkasse Schwalm-Eder und die ehemalige Stadtsparkasse Felsberg verschmelzen am Wochenende technisch zu einem Institut. Durch die Fusion kann es für Kunden beider Sparkassen zu Einschränkungen kommen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten beantworten wir Ihnen.

Was bedeutet technische Fusion?

Die Daten der Felsberger Kunden werden in das System der Kreissparkasse Schwalm-Eder übertragen. Betroffen sind im Schwalm-Eder-Kreis etwa 50 000 Kundenkonten.

Kann ich am Wochenende noch Geld abheben?

Dies ist nur eingeschränkt möglich. Ab Freitag, 20 Uhr, sind die Geldautomaten und Selbstbedienungsgeräte teilweise außer Betrieb. Die Empfehlung der Sparkasse lautet, sich vor dem 22. September mit Bargeld zu versorgen. Geldautomaten und Selbstbedienungsgeräte stehen im Laufe des Sonntagnachmittags wieder zur Verfügung.

Sind Kartenzahlungen im Handel betroffen?

Ja. Da die Kontodaten zusammengeführt werden, kann es sein, dass die EC-Karten nicht funktionieren. Es wird dazu geraten, sich vor dem Wochenende mit ausreichend Bargeld für den Einkauf oder die Tankrechnung zu versorgen.

Und was ist mit der Kreditkarte?

Die Kreditkarten funktionieren auch am Wochenende und stellen daher eine gute Alternative zum Bargeld dar.

Ist das Online-Banking betroffen?

Ja, auch das Online-Banking wird am Freitag um 20:15 Uhr abgeschaltet und ist über das Wochenende nicht verfügbar. Die Wiederaufnahme erfolgt im Laufe des Sonntagnachmittags. Die Kunden der ehemaligen Stadtsparkasse Felsberg erreichen ihr Online-Banking dann unter www.kskse.de.

Was passiert mit den Kontonummern, der IBAN und der Bankleitzahl?

Für Kunden der Kreissparkasse Schwalm-Eder ändert sich nichts. Den Kunden der Stadtsparkasse Felsberg wurden die neue Kontonummer sowie IBAN und Bankleitzahl bereits mitgeteilt. Außerdem haben diese eine neue EC-Karte erhalten.

Was passiert mit meinen Lastschriften und Daueraufträgen?

Alle Gutschriften und Lastschriften, die noch mit einer alten Kontonummer und Bankleitzahl der Stadtsparkasse Felsberg eingehen, werden ab dem 25. September 2017 automatisch auf die neue Kontoverbindung weitergeleitet. Dennoch empfiehlt es sich, die neuen Daten seinen Zahlungspartnern mitzuteilen.

Gibt es nach der Fusion Änderungen an der Kreditkarte?

Auch die Kreditkarten der ehemals Felsberger Kunden werden nach der Fusion ausgetauscht. Bis die neuen Kreditkarten vorliegen, können ohne Bedenken die alten eingesetzt werden.

Wo gibt es weitere Informationen zur Fusion?

Alle Infos finden Sie online unter www.kskse.de/fusion und in den Geschäftsstellen.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare