Schulsporttag der Melsunger Radko-Stöckl-Schule – erstmalig auch Nordic Walking im Angebot

Fußball, Volleyball und Trendsport

Nordic Walking im Stadtwald: Schüler der Radko-Stöckl-Schule in Melsungen konnten sich beim Schulsporttag erstmals für die Trendsportart anmelden. Foto: privat

Melsungen. Beim Schulsporttag der Melsunger Radko-Stöckl-Schule gab es einen neuen Teilnehmerrekord. Insgesamt 75 Schüler nahmen am Straßenfußball-Turnier teil. Hierbei wurden nicht die besten Mannschaften, sondern die besten Spieler gesucht.

Leiliane Brunner belegte den 1. Platz bei den Damen, Franziska Temme den 2. Platz, und Dritte wurde Jessica Kolodziej. Bester Spieler bei den Herren war Martin Janicki, Zweiter wurde Marvin Zorr, und den 3. Platz belegte Patrick Aschenbrenner.

Erstmalig konnten die Schüler, ausgerüstet mit Stöcken und festem Schuhwerk, beim Nordic Walking eine sechs Kilometer lange Runde durch den Stadtwald laufen. Bei der spielgemäßen Leichtathletik stellten 260 Schüler an sechs Stationen und beim Acht-Minuten-Lauf ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis. Im Finale des Volleyballturniers setzte sich das neue Team O2 gegen die Angry Birds durch.Beim Fußballspiel Schüler gegen Lehrer gewannen die Schüler mit 9:4. (nsk)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare