Thaiboxen in Wolfhagen: Zarte Fäuste, harte Schläge

Als die beiden Lokalmatadorinnen Franziska Jürß (rechts im Bild) aus Volkmarsen und Sina Nasemann aus Altenstädt (beide vom Kraftsportverein Volkmarsen/Breuna) bei der erstmals in Wolfhagen stattfindenden Thaiboxen-Newcommerveranstaltung in den Ring stiegen, kochte die Halle. Beide rechtfertigten nach einem Trainingsaufenthalt in Thailand mit ihrem Trainer Heinfried Wicke die in sie gesetzten Erwartungen. Die Volkmarserin erkämpfte sich gegen Bahar Kar (links) aus Kassel ein Remis. Der von der Stadtjugendpflege Wolfhagen und dem örtlichen Verein für Leibesübung (VfL) in Zusammenarbeit mit den „Thaipanthern“ aus Volkmarsen veranstaltete Boxabend verfehlte seine Anziehungskraft nicht. Denn 400 Besucher waren in die Großsporthalle der Wilhelm-Filchner-Schule gekommen. (zih) Foto:  Michl

Einen ausführlichen Bericht des Thaiboxabends bringen wir in unserer morgigen Sportausgabe.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare