Ausstellung in Remsfeld mit den Arbeiten vieler Künstler

Gedichte und Edelsteine

Bunte Kunst: Monika Relbe aus Caßdorf stellte im Knüllwalder Lebensjahreszeitenhaus Patchworkarbeiten aus. Foto: nh

Knüllwald. Die neunte Künstlerausstellung im Remsfelder Lebensjahreszeitenhaus war eine bunte und vielseitige Angelegenheit, berichtet die Organisatorin Martina Nöldner.

Angelika Wahl stellte Edelsteine, Mineralien und Schmuck aus. Karl-Heinz Faber aus Gudensberg präsentierte Acryl- und Ölmalereien und Barbara Knoll Gedichte. Monika Relbe aus Caßdorf zeigte den Besuchern ihre kunterbunte Sammlung von Patchworkarbeiten und -decken, zudem gab es Kunstwerke aus Eisen von Peter Fischer aus Fritzlar zu sehen.

Weitere Veranstaltungen

Die Klasse 9 H der Berlin-Tiergarten-Schule zeigte zudem eine Ausstellung zur Landeshauptstadt und der Frauenkreis Ellingshausen sorgte mit eigenen Liedern für musikalische Unterhaltung. Auch in den kommenden Wochen sind noch Veranstaltungen geplant:

• Am Dienstag, 3. Mai, startet ein Angebot „Tanzen im Sitzen oder Gehen“ ebenfalls im Lebensjahreszeitenhaus mit Runhild Schürmann.

• Der nächste Kindermitmachtag findet am Samstag, 7. Mai, statt. Dann sollen von 14 bis 17 Uhr Geschenke für Muttertag gebastelt werden.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare