Gefahr auf B7: Unbekannter fährt Baustellen-Ampel um

+

Oberlistingen. Das hätte ins Auge gehen können: Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Dienstagabend gegen 21 Uhr in der B7-Baustelle bei Oberlistingen die Ampel umgemäht und ist weitergefahren.

Das teilt die Polizei mit. Dadurch habe sich eine erhebliche Verkehrgefährung ergeben, da die Autofahrer ohne die Ampel ungebremst in die Baustelle gefahren seien.

Die herbeigerufene Baufirma konnte die 300 Kilogramm schwere Ampel ohne Hilfsmittel nicht in ihre ursprüngliche Position zurück bewegen. Deshalb rückten die Feuerwehren aus Ober- und Niederlistingen an und beförderten die Anlage, die noch voll funktionierte, mit dem Hubkran an die richtige Stelle.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare