Es geht hoch her bei den Narren im Saal

Röllshausen. Der Tuspo Röllshausen 1919 lädt ein zum närrischen Treiben im Gemeindesaal für Samstag, 19. Februar.

Wie der Tuspo mitteilt, beginnt der Kinderkarneval unter Leitung des Jugendpflegers Daniel Helwig um 14.33 Uhr mit Spielen, Tanz, Kaffee und Kuchen. Das Abendprogramm startet um 20.11 Uhr und bietet Sketche, Tanzeinlagen und Dorfnachrichten.

Weiter heißt es, dass wieder Holger Gimbel aus Willingshausen für die Verpflegung sorgt, Armin Honisch sorgt für die Musik. Mit dabei sind wie im vergangenen Jahr die Tänzerinnen aus Ziegenhain, bekannte Gesichter aus Röllshausen sowie einige neue und auch jüngere Darsteller. Zu erleben sind etwa die Gemischte Tanzgruppe der Damengymnastik, ein Tanzteam der Burschenschaft und der Volkstanzgruppe Röllshausen sowie die Reservistenkameradschaft Röllshausen. Ebenso ist der Verkehrsverein wieder mit dabei. Auch ein Gast aus Schrecksbach, den man auf der Tuspo-Bühne eher nicht vermute, werde da sein, so die Ankündigung. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare