Glanz, Glitzer und Glamour

Travestie-Star Lothar begeisterte in Bad Emstal

Ein Schatz im Publikum: : Travestie-Künstler Lothar sorgte für Stimmung und einen vollen Festsaal und überzeugte nicht nur mit seinen Lieder und Tanzeinlagen, sondern auch mit den glitzernden selbstgeschneiderten Kostümen. Foto:  pju

Egal ob als brave Nonne, voluminöse Bauchtänzerin oder als verrücktes Huhn: Der Travestie-Künstler Lothar zeigte keine Berührungsängste und suchte während seiner Show im Kur- und Festsaal in Bad Emstal am Samstag immer wieder den direkten Kontakt zu den Gästen.

Bad Emstal. Innerhalb weniger Sekunden verwandelte sich der bunte Vogel von einem Charakter zum nächsten und überzeugte mit seinen musikalischen und choreografischen Darbietungen. An diesem Abend entführte Travestie-Künstler Lothar 300 Gäste im Bad Emstaler Festsaal mit seinem Programm „Sind Männer bessere Frauen?“ in seine Revue-Welt der Travestie und zeigte dabei nicht nur viel Glitzer und Glamour, sondern auch eine große Portion Humor.

Spuren der Festtage

Der Künstler stellte fest, dass Männer besser putzen können als Frauen. Dass Weihnachten nicht nur bei ihm, sondern auch bei einigen Gästen so seine Spuren hinterlassen hat, entging dem aufmerksamen Künstler nicht: „Das ist aber keine Scheinschwangerschaft mehr - das ist eher schon ein Hefe-Geschwür.“

Und schon schwenkte er um zu seinem Lieblingsthema und stellt fest, dass er schon lange keine Sex mehr gehabt habe. „Ich ziehe jetzt in eine Straße, wo Verkehr für Anlieger frei ist.“ Oder er nehme einen Landwirt als Liebhaber. „Als Landwirt ist landwirtschaftlicher Verkehr auch auf Feldwegen erlaubt.“ Der Wahl-Bad-Emstaler räumte ein, ja, er sei jetzt doch etwas ordinär, „aber deswegen kommt ihr doch zu mir.“

Andrea Lippka kennt Lothar schon seit 25 Jahren und weiß welche Stärken der Künstler hat. „Er ist gut organisiert und ein Perfektionist“, sagt die Freundin. Außerdem nähe er seine Kostüme selbst und kümmere sich auch um die Bühnenrequisiten. „Auch die Liedtexte hat er selbst geschrieben.“ Er lege viel Wert auf eine gute Atmosphäre. Und so konnten sich die Gäste in Bad Emstal vor und während der Show bewirten lassen. „Er ist sehr feinfühlig und gibt unglaublich viel.“

Atemberaubendes Tempo

In atemberaubendem Tempo verwandelte sich Lothar in seinem dreistündigen Programm mit aufwendigen Kostümen und Requisiten in immer neue Charaktere und bot eine unterhaltsame und humorvolle Revue.

Von Johanna Uminski

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare