Glatte Straße: Auto rutschte in Trutzhain gegen Masten

Trutzhain. Eine überfrorene Fahrbahn brachte am Dienstag den Wagen einer 35-Jährigen ins Rutschen. Die Schwalmstädterin war laut Polizeiangaben am Morgen gegen 9 Uhr von Trutzhain in Richtung Bundesstraße unterwegs.

In einer Kurve verlor sie die Kontrolle über den Wagen, das Auto drehte sich und rutschte gegen einen Schildermasten. Der Sachschaden wird auf 3200 Euro geschätzt. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare