Glatteis: Auto landete im Straßengraben

Ransbach. Wegen Glatteis ist ein 26-Jähriger am Dienstag zwischen Leimbach und Ransbach mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit.

In einer Linkskurve geriet der Wagen des Willingshauseners gegen 7.25 Uhr ins Schleudern.

Der Pkw beschädigte einen Leitpfosten und kippte anschließend im Straßengraben auf die Fahrerseite. Es entstand Gesamtschaden von 2000 Euro. (nit)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare