62-jährige Frielendorferin Agnes Fröhlich will mit Frauen aus ihrer Gegend aktiv werden

Gleichgesinnte zum Abnehmen gesucht

Will etwas für sich tun: Agnes Fröhlich aus Frielendorf sucht Trainingspartnerinnen. Foto: Ludwig

Frielendorf. Die Frielendorferin wünscht sich, zwei bis drei Frauen in ihrem Alter zu finden, die Lust haben, gemeinsam abzunehmen und Sport zu treiben. Was so scheint, als sei es leicht zu realisieren, gestaltet sich für die 62-jährige schwierig. Schon mehrfach hat sie Aushänge in Supermärkten gemacht – ohne Erfolg. Dabei sucht sie nur ein paar Frauen aus ihrer Umgebung, mit denen sie, gern auch mehrmals wöchentlich, aktiv werden kann. Fröhlich weiß: „Wenn man das Abnehmen gemeinsam angeht, dann fällt es leichter.“

Damit sie ihr Ziel erreicht – 20 Kilo sollen runter – helfen wir ihr bei der Suche nach geeigneten Trainingspartnerinnen. Sie sollten Lust an leichtem Sport mitbringen und den Elan, sich regelmäßig zum Walken, Schwimmen oder Saunieren zu treffen. „Nur einfach FDH nützt nichts.“

Kein Verein

An der Mitgliedschaft in einem Verein hat Fröhlich kein Interesse und auch die Trainingsgruppe sollte eine überschaubar Größe bleiben. Gerne will sie sich auch an die Fitness der interessierten Frauen anpassen. „Wir könnten uns austauschen und gegenseitig beim Abnehmen unterstützen“, sagt die Frielendorferin.

Frauen, die sich angesprochen fühlen und Lust haben, gemeinsam mit Agnes Fröhlich den „kleinen Schweinehund“ zu überwinden, können sich mit ihr direkt in Verbindung setzen: Tel.: 05684/ 93 01 36, E-Mail: a.k.frohlich@t-online.de (bal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare