Gluthitze: Willkommene Abkühlung im Freibad

+

Gluthitze am Wochenende: Mit Temperaturen bis 37 Grad verzeichnete Hessen am Samstag den bislang heißesten Tag dieses Sommers. Auch in der Schwalm kratzte das Thermometer an der 35-Grad-Marke.

Viele Menschen flüchteten am Samstag vor den hohen Temperaturen Richtung Schwimmbad: Im Ziegenhainer Freibad genossen die Badegäste das kühle Nass. Schwimmmeister Frank Schulz und seine Kollegen rechneten bis zum Nachmittag mit 1500 bis 2000 Besuchern. Auch die achtjährige Dina Malychin, Xenia Brening (zweieinhalb) und Lina Katharina Mönnighoff (dreieinhalb, von links) stürzten sich in die Fluten und planschten nach Herzenslust.

Ab Montag ist wettertechnisch mit einer leichten Abkühlung zu rechnen, bevor am Wochenende die nächste Hitzewelle vorher gesagt ist. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare