Grausiger Fund in Wolfhagen: Kaninchen ohne Kopf

Wolfhagen. Ein Mitarbeiter des Bauhofs hat am Freitag vergangener Woche ein getötetes Kaninchen ohne Kopf entdeckt, wie die Polizei erst am Donnerstag auf HNA-Anfrage mitteilte.

Fundort war das Treppenhaus des Parkhauses in der Schäferstraße in Wolfhagen. Es handelte sich um ein graues Hauskaninchen, das laut Polizei dort höchstens einen Tag lang gelegen hatte. Auf dem Boden und an den Wänden waren Blutspuren. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht.

Die Beamten schließen nicht aus, dass ein anderes Tier das Kaninchen getötet haben könnte. Polizei Wolfhagen: 05692/98290. (sdl)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare