Grebenau: Kein Anschluss mehr an die B 83

+
Beginn der Bauarbeiten: Ralf Körber von einer Baufirma hatte die Bauarbeiten an der Brücke vorbereitet.

Guxhagen. Die Kreisstraße 147 zwischen Grebenau und der Bundesstraße 83 wird ab der kommenden Woche gesperrt. Nach Auskunft von Hessen Mobil wird wegen der Brückenarbeiten der Anschluss von Montag, 12. August, bis voraussichtlich Ende Mai 2014 gesperrt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die B 83 bis zum Abzweig nach Körle-Wagenfurth und von dort über die K 147 nach Grebenau und umgekehrt.

Die Brücke ist in einem sehr schlechten Zustand. Da eine grundlegende Sanierung des Fuldaübergangs laut Hessen Mobil nicht mehr wirtschaftlich ist, ist ein Abriss mit anschließendem Komplettneubau an gleicher Stelle vorgesehen. Neben den reinen Brückenbauarbeiten umfasst das Projekt auch die Anpassung der Bundesstraße an die neue Höhenlage der Fuldabrücke.

Aus wirtschaftlichen Gründen ist die Schaffung einer Behelfsbrücke für die Bauzeit nicht vorgesehen. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare