1. WLZ
  2. Hessen

Zwei 17-Jährige nach Raub in Groß-Gerau festgenommen

Erstellt:

Von: Stefan Ruhl

Kommentare

Handschellen-Symbolbild
Nachdem sie einen 17-Jährigen ausgeraubt haben, sitzen die beiden Täter nun in Haft. (Symbolbild) © David Inderlied/dpa

Ein 17-Jähriger wird in Groß-Gerau von zwei zunächst Unbekannten ausgeraubt. Nun nimmt die Polizei Darmstadt zwei Tatverdächtige fest.

Groß-Gerau - Nach einem brutalen Raub gegen einen 17-Jährigen am Freitag (6. Mai), konnte die Rüsselsheimer Kriminalpolizei im Rahmen ihrer Ermittlungen den Tatverdacht gegen zwei 17 Jahre alte Jugendliche erhärten.

Die Polizei erwirkte mithilfe ihrer Ermittlungsergebnisse einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht Darmstadt nach dem Vorfall in Groß-Gerau. Dieser wurde am Dienstag (10. Mai) umgesetzt. Bei einem der Tatverdächtigen fanden die Ermittler die Tasche des Geschädigten sowie dessen Mobiltelefon.

Groß-Gerau: Haftbefehl gegen zwei Jugendliche nach Raub erlassen

Die Beamten nahmen die beiden 17-Jährigen daraufhin vorläufig fest und führten sie anschließend beim Amtsgericht vor. Gegen beide Jugendliche wurde ein Haftbefehl wegen des Verdacht des Raubes erlassen.

Erst im Februar 2022 sorgte ein Überfall mit Schussabgabe in Groß-Gerau für Schlagzeilen. (stru)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion