Seit zehn Jahren veranstaltet Karin George Gesangsabend unterm Buttermilchturm

Jubiläum: Große Songs an der Treysaer Totenkirche

+
Talent: Seit zehn Jahren führen Karin George and Friends Musicals an der Totenkirche auf.

Treysa. Ein Jubiläum naht: 2004 organisierte Musicaldarstellerin Karin George ihren ersten Gesangsabend mit Schülern vor der imposanten Kulisse der Treysaer Totenkirche. Am 25. Juli (Freitag) steigt nun die zehnte Auflage der gefeierten Veranstaltungsreihe unter freiem Himmel.

Seit April proben Georges Schüler fleißig an Texten und Choreografien. „Diesmal ist es ein sehr junges Ensemble mit vielen Kindern und Jugendlichen“, erklärt Karin George. Insgesamt 22 Akteure werden auf der Bühne stehen.

Unterstützt wird Karin George bei den Proben seit jeher von Choreografin Renata Wiegratz, die mit den Schülern wöchentliche Tanztrainings absolviert. Acht Tanznummern sind in Vorbereitung. Die Moderation übernimmt Udo Lohrt. Auftreten werden Gesangsschüler zwischen acht und 57 Jahren. Als besonderen Gast hat Karin George den Sänger der „Steven Stealer Band“ Mike Gerhold gewonnen. Der Naumburger wird mit rockigen Klängen das Programm bereichern. Veranstalter sind die Stadt Schwalmstadt und die VR-Bank Hessenland.

Unterstützt werden die Akteure hinter den Kulissen von der Friseur-Innung Schwalm-Eder. Unter der Federführung von Carsten Ciemer aus Loshausen verwandeln die Experten die Schüler mit dem richtigen Styling und Make-Up in echte Musicalstars.

Neu ist in diesem Jahr, dass es verschiedene Eintrittspreise gibt: Die ersten fünf Reihen werden bestuhlt. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Sollte es regnen, hebt sich der Vorhang in der Festhalle. Karin George und die Hobbysänger sind jedoch guten Mutes: Denn geregnet hat es bei den vergangenen Auflagen noch nie.

Kartenvorverkauf:

Karten in allen Geschäftsstellen der VR-Bank, in Schwalmstadts Rathäusern, bei der Schwalm-Touristik am Paradeplatz und im Ferienwohnpark am Silbersee. Die Tickets kosten im Block A 20 Euro, für VR-Bank Mitglieder 19 Euro, an der Abendkasse 22 Euro, im Block B 15 Euro, Bank-Mitglieder 14 Euro, Abendkasse 17 Euro. Einlass ist am 25. Juli an der Totenkirche Treysa ab 19 Uhr. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare