Sammelplatz mit neuen Öffnungszeiten

Grünabfall auch am Freitag loswerden

Bad Zwesten. Bald können die Anwohner aus Bad Zwesten ihren Grünabfall auch am Freitag loswerden. Die Gemeindevertreter beschlossen, den Sammelplatz künftig auch freitags zu öffnen, und zwar von 18 bis 19 Uhr. Dafür wird am Samstag eine halbe Stunde kürzer Grünzeug angenommen.

Pro Anliefertag würden bis zu 100 Fuhren zum Sammelplatz gebracht, teilt die Gemeinde mit. Seit Anfang des Jahres müsse der Grünabfall jedoch auf Schadstoffe untersucht werden. Das dauere vier Wochen, sodass stets größere Mengen auf dem Platz liegen. Die Folge: lange Staus.

In der Sitzung wurden drei Varianten zur Diskussion gestellt. Möglich gewesen wäre eine Erweiterung um eine 20 mal 30 Meter groß Fläche gewesen. Auf dieser hätte man das Material lagern können. Veranschlagte Kosten: 26 500 Euro.

In der zweiten Variante wäre eine zweite Ausfahrt eingerichtet worden, damit sich die Fahrzeuge auf dem Platz nicht entgegen kommen. Kosten: 12 000 Euro.

Probeweise für ein Jahr

Der Beschluss fiel dann für die dritte Variante, also die Erweiterung der Öffnungszeiten (probeweise für ein Jahr). An einem Freitag war das bereits getestet worden. 39 Nutzer kamen. Neu gebaut werden soll ein Pförtnerhäuschen am Eingang des Platzes, um Verkehrschaos zu verhindern.

Neue Öffnungszeiten: Mittwoch 16 bis 17 Uhr, Freitag 18 bis 19, Samstag 10.30 bis 13 Uhr. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare