Grüne wollen die Bildung von Ortsbezirken

Schwalmstadt. Es ist ein Vorschlag von Bündnis 90/Die Grünen: Die dörflichen Stadtteile Schwalmstadts sollten vier Ortsbezirke mit je nur einem Ortsbeirat bilden. Dies soll nun im Ausschuss diskutiert werden.

Doch in der Debatte in der jüngsten Stadtverordnetensitzung zeichnete sich seitens der anderen Fraktionen keine Zustimmung ab. „Das tragen wir nicht mit, wir sind froh über alle, die in den Ortsbeiräten mitmachen“, sagte Michael Schneider (SPD). Ein Plädoyer für die einzelnen Ortsbeiräte gab auch Andreas Göbel (CDU) ab. Auch laut Michael Knoche (Freie Wähler) wäre es der falsche Weg. Johannes Biskamp (Grüne) hatte ausgeführt, der Bevölkerungsrückgang erfordere Veränderungen, so wie Sportspielgemeinschaften sollten sich die Orte freiwillig verbinden und Angebote verschmelzen (DGHs, Feuerwehr, Vereine), um Kosten zu reduzieren.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare