Grundschule Körle erhielt neues Spielgerät

Sitzprobe: Kinder der Grundschule Körle mit hinten (Mitte) Ingeborg Mathes (stellvertr. Schulleiterin), Dr. Jörn Westphal (Förderverein), Bettina Bingemann (Körler Kinderverein), Katja Gleisner (Förderverein) sowie Gisela Kaminski (Schulleiterin). Foto: nh

Körle. Mit großem Jubel haben die Schüler der Grundschule Körle ihre neue Nestschaukel auf dem Pausenhof in Besitz genommen. Sie wurde finanziert durch einen vom Förderverein der Schule organisierten Spendenlauf sowie durch die Unterstützung des Körler Kindervereins.

Auch die Gemeinde Körle und der Gartenbaubetrieb Ewald aus Lobenhausen halfen mit. Ferner wurde eine neue Sitzecke aus Sandsteinquadern in der Nähe eines vorhandenen Spielgerätes geschaffen. Eine Kletterwand und die Erneuerung der Pflanzkästen auf dem Schulhof sollen noch folgen. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare