Rotkäppchenland hat ein Heft aufgelegt

Mit Gutscheinen günstiger essen

Günstig essen gehen: Karl-Heinz Vestweber (Mitte) stellte das Heft im Wildpark Knüll vor, links Dr. Wolfgang Fröhlich. Foto: nh

Schwalm. Das Gutscheinbuch „Schlemmerreise durch das Rotkäppchenland“ ist erschienen. Zur Vorstellung überreichte der Rotkäppchenland-Vorsitzende Karl-Heinz Vestweber ein Exemplar an den Leiter des Wildpark Knüll, Dr. Wolfgang Fröhlich.

An der Aktion beteiligen sich 48 Gastronomiebetriebe und 20 Freizeiteinrichtungen von Kirchheim über Neustadt, Schwalmstadt und Frielendorf bis Homberg und Knüllwald.

Die Spielregeln des Gutscheinbuches sind einfach: Für zwei Mal essen muss man nur ein Mal bezahlen. Gegen Vorlage des Gutscheinbuches oder eines heraus getrennten Gutscheins, mit Vorlage der beiliegenden Kundenkarte, erhält der Gast das günstigere Gericht gratis. Die Freizeiteinrichtungen gewähren Rabatte oder freie Eintritte.

Das Gutscheinbuch ist gültig bis zum 31. Januar 2012 und in allen touristischen Anlaufstellen des Rotkäppchenlandes zum Preis von 15,80 Euro erhältlich. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare