Fünf Autos in Habichtswald aufgebrochen

Habichtswald. Unbekannte haben am Donnerstagabend in Ehlen und Dörnberg mindestens fünf Autos aufgebrochen. Wie die Polizei sagt, schlugen die Täter bei den Fahrzeugen jeweils die Scheibe der Beifahrertür ein und gelangten so ins Innere der Fahrzeuge.

Hierbei wurden auch die unverschlossenen Handschuhfächer geöffnet und durchsucht. Zur Beute der Diebe gehören eine Tasche, Bargeld, ein Mobiltelefon, ein Navigationsgerät, Ausweise, EC-, Versich-erten- und diverse Kundenkarten. Die Pkw waren auf Parkplätzen von Sportanlagen, Sportvereinen und einer Schule abgestellt.

Aufgrund der Aussagen der Geschädigten kann der Tatzeitraum auf Donnerstag von 19 Uhr bis 20.50 Uhr eingegrenzt werden. Der Sach- und Stehlschaden beläuft sich auf 3000 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung führen, an das Polizeipräsidium Nordhessen, 0561 / 9100. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare