Hängematte für die Wilhelm-Filchner-Schule

+
Die Seele baumeln lassen: Auf Wunsch der Schüler der Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule wurde jetzt ein Surprisekorb sowie eine Hängematte angeschafft. Darüber freuen sich von der Schülervertretung (von links) Sina, Leona, Paula, Malik, Yannic, Jan und Carolin, die Pädagogen Karl-Heinz Wolf und Ulrich Burger (Förderverein) sowie Schulleiterin Rita Schmidt-Schales.

Wolfhagen. „Gute Gesundheit unterstützt erfolgreiches Lernen. Erfolgreiches Lernen unterstützt die Gesundheit. Erziehung und Gesundheit sind deshalb untrennbar.“

Diese Aussage von Desmond O‘Byrne von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird in der mit dem Zertifikat Schule und Gesundheit des Hessischen Kultusministeriums ausgezeichneten Wolfhager Wilhelm-Filchner-Schule (WFS) schon seit vielen Jahren in die Tat umgesetzt.

Dank des Schulfördervereins konnte das Angebot jetzt durch zwei weitere Objekte auf dem Schulgelände erweitert werden. Mit den Installationen einer Hängematte sowie einem Surprisekorb. Letzteres ähnelt einem Basketballkorb, jedoch mit mehreren Öffnungen unten, so dass die Spieler nie wissen, welchen Weg der Ball nach einem Korbtreffer nimmt.

„Mit diesen beiden neuen Spielgeräten konnten wir unser Angebot für Bewegung in den Pausen erweitern“, so der für Schule und Gesundheit verantwortliche WFS-Pädagoge Karl-Heinz Wolf.

Wobei die in der Nähe des schulischen Raumes der Stille und Ruhe aufgebaute Hängematte als Gegenpol der körperlichen Bewegungsmöglichkeiten eine zusätzliche und ergänzende Entspannungsmaßnahme bildet. Finanziert wurden die beiden neuen Objekte im Wert von 1600 Euro vom Schulförderverein mit Mitteln aus der Elternspende. Die Sicherheitsunterlage für die Hängematte installierte der Landkreis als Schulträger.

Schülerwunsch

Mit der Anschaffung der zwei Spielgeräte erfüllten die Schule wie auch der Förderverein einen Wunsch der WFS-Schüler. Diese hatten sich in einer Fragebogenaktion zur Erweiterung des Bewegungsangebots in den Pausen mit großer Mehrheit für die Hängematte und den Surprisekorb entschieden. (zih)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare