Halle gesperrt: Kreis gibt grünes Licht für Dachsanierung

Schwalmstadt. Der Kreis hat 150.000 Euro für die Komplettsanierung des Sporthallendachs des Schwalmgymnasiums freigegeben. Seit Juli ist die Halle gesperrt.

Nach den schweren Regenfällen war Wasser eingetreten, teilte Erster Kreisbeigeordneter Winfried Becker mit. Eine Überprüfung der Schadensursache brachte das Ergebnis, dass sich die Dachkonstruktion seitlich verschoben hat, heißt es in der Mitteilung weiter, das Dach müsse vollständig saniert werden.

Dazu gab der Kreisausschuss jetzt grünes Licht, es gab Umschichtungen im Haushalt, damit die Arbeiten unverzüglich ausgeschrieben und umgesetzt werden können. „Wir hoffen, dass es einen späten Winterbeginn gibt, damit wir das Dach rechtzeitig dicht bekommen“, so Becker. (aqu)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.