Haltestellen werden geprüft

Neukirchen. Mit Anträgen der FWG-Fraktion, die Bushaltestellen in Seigertshausen und Nausis betreffen, sollen sich zunächst die Ortsbeiräte der beiden Dörfer beschäftigen. Das beschlossen Neukirchens Stadtverordnete.

Die FWG weist unter anderem darauf hin, dass an der Haltestelle in Seigertshausen in Richtung Ziegenhain eine Unterstellmöglichkeit fehlt. Auch in Nausis könnte eine zweite Wartehalle aufgestellt werden. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare