UMTS-Service eingeschränkt 

Handyempfang in Felsberg ist gestört

Felsberg. Viele Handynutzer in Felsberg klagen derzeit über einen gestörten Empfang. Betroffen sind insbesondere Kunden von O2 und 1&1.

Der Grund hierfür sei eine regionale Störung beim Telekommunikationsunternehmen Telefónica – das teilt die Pressestelle des Internetdienstanbieters 1&1 auf HNA-Anfrage mit. Dadurch komme es zu Einschränkungen des UMTS-Service. Dieser ermöglicht es, große Datenmengen in kurzer Zeit mobil zu verschicken.

Telefónica arbeite an der Behebung des Fehlers, teilt 1&1 weiter mit. „Leider können wir keine Aussage zu der Ursache oder dazu treffen, wie lange der Entstörprozess noch dauern wird.“

Auf die HNA-Anfrage bei Telefónica gab es bislang noch keine Antwort.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare