Rücktritt aus persönlichen Gründen

Heinze trat als Ortsvorsteher Salmshausens zurück

Salmshausen. Bernhard Heinze (FWL), Ortsvorsteher des Schrecksbacher Ortsteils Salmshausen, ist von seinem Amt zurückgetreten. Dies bestätigte Bürgermeister Andreas Schultheis.

Schultheis bedauere die Entscheidung Heinzes, der aus persönlichen Gründen das Amt niederlegte. Derzeit hat das 72-Seelen-Dorf keinen Ortsvorsteher. Ende August stehen die Feierlichkeiten zur 750-Jahr-Feier von Salmshausen auf dem Programm.

Ende September soll ein neuer Ortsvorsteher gewählt werden. Ein genauer Termin steht noch nicht fest, der Bürgermeister lädt zu dieser Sitzung des Ortsbeirates ein. Bis dahin leiten die Ortsbeiratsmitglieder Heinrich Metz und Horst Wahl (beide FWL) die Geschicke im Dorf. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare