Daimler-Benz-Freunde laden für Sonntag, 14. August, zum Oldtimer-Treffen ein

Heiße Liebe zu alten Autos

Im Einklang mit dem Fahrzeug: Zum Oldtimer-Treffen im vergangenen Jahr erschien Sandra Haas aus Ziegenhain, hier im Petticoat vor ihrem Käfer-Cabrio. Archivfoto: Thiery/nh

Schwarzenborn. Jede Menge alte Schätze auf vier Rädern werden wieder in Hessens kleinster Stadt erwartet. Am Sonntag, 14. August, laden die Daimler-Benz-Freunde zum Oldtimer-Treffen an der Kulturhalle in Schwarzenborn ein. Ab 9.30 Uhr dreht sich im Knüllstädtchen wieder alles um blitzendes Chrom und den Klang alter Motoren.

Nach der Ankunft an der Kulturhalle soll ab 10 Uhr zur Sternfahrt durch den Knüll gestartet werden, zuvor erwartet die Teilnehmer der Ausfahrt ein kostenloses Frühstück. Die Tour durch den Knüll soll circa eine Stunde dauern. Gestartet werden kann bis 13 Uhr. Dabei werden auch die alten Schätzchen vorgestellt.

Ab 12 Uhr gibt es Mittagessen an der Kulturhalle. Auf der Speisekarte stehen regionale Spezialitäten, dazu Livemusik mit Fifty/51. Ab 14. 30 Uhr stehen Kaffee und Kuchen im Programm.

Ab 16 Uhr werden Pokale verliehen: Auszeichnungen gibt es unter anderem für den Sieger der Ausfahrt, für den schönsten Youngtimer, das ältestes Fahrzeug und die weiteste Anreise.

Preise für die Schönsten

Prämiert werden auch Teilnehmer mit möglichst zum Fahrzeug passender Kleidung und Motorrad- und Schlepperfahrer.

Ab 17 Uhr wird feststehen, wem das Glück hold war, und wer der Gewinner der Tombola ist. Diesmal lockt als Hauptpreis ein Mercedes Benz W 126 im guten Zustand und mit TÜV-Plakette. Ab 18 Uhr klingt die Veranstaltung mit Oldie-Geflüster aus. (syg)

Anmeldung: Daimler-Benz-Freunde, Söhreweg 1, 34639 Schwarzenborn, Tel. 0 56 86/15 32, Fax: 15 32, E-Mail: daimler-benz-freunde@t-online.de

Info: www.daimler-benz-freunde.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare