Heißer Start ins Frühjahr

+

Melsungen. So spektakulär wie im kleinen Melsunger Stadtteil Günsterode wird kaum irgendwo sonst in Hessen der Frühling begrüßt: Am Sonntag, 31. März, erwarten die Günsteröder am Dreschschuppen wieder Besuch von mehreren Tausend Zuschauern aus der Region.

Das Publikum kann bei Einbruch der Dunkelheit verfolgen, wie drei große, mit Stroh gefüllte Gitterreifen angezündet werden und vom Kehrenbacher Berg aus brennend zu Tal rollen. Dabei ziehen die Räder einen mächtigen Feuerschweif hinter sich her.

Organisiert wird das Spektakel vom Verein zur Pflege und Erhaltung des Brauchtums in Günsterode. DJ Patrick sorgt für musikalische Unterhaltung. Es gibt heiße Getränke. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Die Landesstraße wird mit einem halbseitigen Parkverbot belegt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare