Herd löste Küchenbrand aus

Melsungen. In der Melsunger Schlachthofstraße hat es am Freitag einen Küchenbrand gegeben. Ein eingeschalteter Elektroherd war vermutlich die Ursache.

Nachbarn hatten um 17.38 Uhr das Pfeifen eines Rauchmelders aus der leeren Wohnung gehört. Sie alarmierten Feuerwehr, Polizei und die 23-jährige Wohnungsinhaberin. Die Polizeibeamten löschten das Feuer, allerdings war die Wohnung verraucht. Es entstand geringer Schaden. (zot)  Foto: Wenderoth

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare