Berliner DJ macht Techno-Melodien für Millionen

Just-White-Party auf Hessentag in Bad Hersfeld wird bunt: Alle Farben legt auf

+
Star bei der FFH-Just-White-Party auf dem Hessentag Frans Zimmer alias DJ Alle Farben.

Die Just-White-Party von FFH ist einer der Höhepunkte des Hessentags. Für die Auflage am 15. Juni in Bad Hersfeld steht der erste Act fest: der Berliner Techno-DJ Alle Farben. 

Hinter Alle Farben versteckt sich der Berliner Frans Zimmer, der früher als Konditor jobbte und Torten in Berliner Cafés auslieferte. Heute backt er Techno-Melodien für Millionen. Zimmer, der sich in Anlehnung an Friedrich Hundertwasser und dessen bunte Kunst Alle Farben nennt, ist einer der gefragtesten Elektronik-DJs.

Der 33-Jährige macht Techno für Leute, die eigentlich keinen Techno mögen und nicht in Clubs gehen. In seinen Mixes können auch schon mal Tschaikowskis „Schwanensee“ oder alte Schlager auftauchen. Auf der Musik-Plattform Soundcloud war Alle Farben zeitweise der meistgesuchte Act – und zwar international.

In der Sparkassen-Arena Hits wird er unter anderem mit Hits wie „Fading“ und „Only Thing We Know“ einheizen. Radiosender FFH verspricht zudem "feurige Pyro-Effekte, verblüffende Projektionen und eine einzigartige Licht- und Laser-Show".

Tickets (16 Euro plus Gebühren) und Infos gibt es unter anderem im Hessentags-Ticketshop, Am Markt 1 in Bad Hersfeld, und im Ticketshop der Hersfelder Zeitung, Benno-Schilde-Platz 2 in Bad Hersfeld.

Die Anfahrt im Tarifgebiet von NVV und RMV ist inklusive. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare