Programmauswahl für Freitag, 7. Juni

Hessentag in Bad Hersfeld: Black Eyed Peas zum Auftakt am Freitag

Hip Hop zum Auftakt: Die Black Eyed Peas geben das erste Konzert auf der Bühne in der Sparkassen-Arena.
+
Hip Hop zum Auftakt: Die Black Eyed Peas geben das erste Konzert auf der Bühne in der Sparkassen-Arena.

Große Eröffnung: Der 59. Hessentag startet am ersten Tag mit einem grandiosem Programm. Am Abend stehen die Black Eyed Peas auf der Bühne der Sparkassen-Arena. 

Das erste Konzert zum Hessentag in der Sparkassen-Arena geben am heutigen Freitagabend, 7. Juni, die amerikanischen Hip-Hopper von den Black Eyed Peas. Ihr Auftritt ist gleichzeitig der Auftakt des dreitägigen HR3-Festivals am ersten Hessentags-Wochenende. 

Zu den bekanntesten Liedern der Weltstars gehören „I gotta feeling“ und „Where is the love“. Die Black Eyed Peas bestehen aus den Musikern „will.i.am“, „apl.de.ap“ und „Taboo“ – Sängerin Fergie ist nicht mehr dabei. Der Bandname bedeutet übersetzt übrigens so viel wie „Schwarzaugenbohnen“. 

Madcon im Vorprogramm - Es gibt noch Tickets

Im Vorprogramm treten Ricky Dietz und Madcon auf. Madcon, das ist das norwegische Duo Tshawe Baqwa und Yosef Wolde-Mariam. Sie wollen mit Hits wie „Glow“, „Beggin“ oder „Don’t Worry“ die Stimmung in der Arena anheizen. 

Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr. Tickets sind noch erhältlich. Die Tageskasse in der Arena öffnet immer um 15 Uhr.

Kostenfreie Unterhaltung: Coverrock von Take Five im Polizei-Bistro

Spielen am Abend auf der Bühne im Polizei-Bistro: die Coverband Take Five.

Mit der Coverband Take Five steht am ersten Abend des 59. Hessentags eine lokale Band auf der Bühne im Polizei-Bistro am Marktplatz. Take Five wurde 1980 in Bad Hersfeld gegründet. Mit unzähligen Auftritten auf Konzerten, Open Airs, Stadtfesten, Motorradtreffen, in Live-Clubs und auf Feten jeder Art haben sich die Musiker inzwischen eine große und treue Fangemeinde erspielt. 

Take Five zählt heute zu den wohl bekanntesten Bands im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Ihre Auftritte führen sie aber auch über die Grenzen Hessens hinaus in alle Regionen Deutschlands oder auch nach Österreich. Coverrock vom Feinsten lautet das Motto der Band – in Verbindung mit aktuellen Hits aus den Charts. Zeitlose Party-Kracher fehlen im Übrigen ebenso wenig im Programm wie gefühlvolle Balladen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Artenschutz und Büffelbratwurst Bei der Sonderschau „Der Natur auf der Spur“

Es gibt viel zu entdecken: Die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ gehört mit ihren vielen Mitmach- und Erlebnisaktionen zu den beliebtesten Attraktionen auf dem Hessentag. Beim Landesfest in Bad Hersfeld ist sie mitten im Kurpark zu finden. 

Veranstalter ist das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gemeinsam mit „Partnern der Natur“. Ein Anziehungspunkt ist das große Dioramazelt, in dem stets eine regional typische Landschaft gestaltet wird. Weiterhin bietet die Sonderschau allerlei Aktivitäten rund um das Thema Natur. Im Nachhaltigkeitsparcours erfahren Kinder und Jugendliche zum Beispiel an unterschiedlichen Stationen, was Nachhaltigkeit bedeutet und wie man nachhaltiger leben kann. Weitere Themen sind Bienen und Imkerei, Leben im Bach und Fluss, Jagd und Fischerei, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie. 

An Holzkühen mit Gummieuter können Besucher das Melken üben. Echte Tiere werden aber auch ausgestellt wie Hühner, Enten und Tauben. Greifvögel zeigt Falkner Michael Schanze. Auf dem Bauernmarkt gibt es hausgemachte Wurst, Fleisch, Wildspezialitäten, Wasserbüffelbratwurst, Holzofenbrot, Produkte von der Ziege, Honigwaffeln, Obstbrände und frisch gepressten Apfelsaft. Geöffnet ist die Schau täglich von 10 bis 19 Uhr, an Schultagen schon ab 9 Uhr.

Veranstaltungstipps für Freitag, 7. Juni:

Hessentagsstraße von 10 bis 23 Uhr 

Landesausstellung von 10 bis 19 Uhr, Am Markt 

Sonderschau: „Der Natur auf der Spur“ von 9 bis 19 Uhr, Kurpark 

dm-Kinderland  von 10 bis 19 Uhr, Kurpark 

Straße der Innovation von 10 bis 19 Uhr, Bismarckstraße 

VR-Banken-Weindorf von 10 bis 24 Uhr Im Stift/Staudengarten

Eröffnung der Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ um 11 Uhr im Kurpark durch die Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz.

Der König der Faulpelze (ACTeFACT) von 11 bis 11.45 Uhr sowie von 14 bis 14.45 Uhr, dm-Kinderland 

Theater für Kinder „Festspielfieber“ von 12 bis 20 Uhr in der Stiftsruine: Ein Blick hinter die Kulissen der Bad Hersfelder Festspiele. Sehen Sie Kostüme, Requisiten und Masken aus den Original-Produktionen und einen spektakulären Film über die 69-jährige Geschichte der Festspiele. 

Offizielle Eröffnung des Hessentages um 15 Uhr

Eröffnung des 59. Hessentags um 15 Uhr, vor dem Rathaus durch den Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und den Bürgermeister der Kreisstadt Bad Hersfeld Thomas Fehling.

Don’t Stop von 15.30 bis 19 Uhr im Festzelt der Bundeswehr: Party- und Oldie-Rockband.

Eröffnung Trachtenland Hessen mit Festspiellounge von 16 bis 19 Uhr im Trachtenland Hessen: Das Trachtenland Hessen wird von den osthessischen Volkstanz- und Trachtengruppen aus Kirchheim, Schlitz, Ludwigsau-Tann, Lauterbach und Schenklengsfeld eröffnet. 

Festliche Eröffnung der Feuerkirche um 18 Uhr in der Stadtkirche mit Ministerpräsident Volker Bouffier, Bischof Dr. Martin Hein, Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, der Stellvertretenden Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf, Ev. Kirche in Hessen und Nassau, Pröpstin Sabine Kropf-Brandau, Dekan Dr. Frank Hofmann, sowie Sounddesigner Parviz Mir-Ali und den Feuerläufern, Musik: Peter Hamburger (Piano), Jochen Engel (Saxophon).

hr3-Festival: Black Eyed Peas um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Sparkassen-Arena; Special Guest: Ricky Dietz und Madcon, Eintritt: ab 55 Euro

„Sehr zum Wohle“ – Eröffnung des Weindorfs um 19 im VR-Banken-Weindorf durch die Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz, die Rheingauer Weinkönigin Katharina Bausch und den Weinbaupräsidenten Peter Seyffardt 

Judy Bailey – Ein Lese- und Liederabend um 20 Uhr in der Katholischen Kirche St. Lullus-Sturmius: Die bekannteste christliche Musikerin in Deutschland präsentiert mit ihrem Mann Patrick einen herzerwärmenden „Lebensreise-Abend“ mit Liedern, Texten und mehr. Spende erbeten. 

Take Five von 20 bis 22.30 Uhr im Polizei-Bistro: Coverrock vom Feinsten.

Aber Hossa um 21 Uhr im Festzelt der Bundeswehr: Deutsche Schlagerparty aus der Hitparade rockig verpackt

hr3-Festival – After-Show-Party mit hr3-DJ ab 22 Uhr im hr-Treff in und um die Schilde-Halle

Weitere Infos zum Programm gibt es auf hessentag2019.de und die wichtigsten Infos rund um den Hessentag, finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare