1. WLZ
  2. Hessen

Hessentag Bad Hersfeld: Roland Kaiser und Ben Zucker bringen die Sparkassen-Arena zum Beben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Diana Rissmann, Robin Kemmsies

Kommentare

Hessentag 2019
Hessentag 2019 © Hessische Staatskanzlei / Thomas Lohnes

Tag sechs auf dem Hessentag hatte einiges zu bieten: Roland Kaiser und Ben Zucker brachten 10.000 Fans zum Toben und in der Schilde-Halle begeisterte die exklusive Tatort-Preview.

Die Hessentagsstraße ist täglich von 10 bis 23 Uhr geöffnet.Fünf Tage Hessentag sind schon vorüber und es gab einiges zu Erleben: Hier gibt es den Ticker für Freitag und Samstag, hier den Ticker von Sonntag und Montag und hier den Ticker von Dienstag zum Nachlesen.Alle wichtigen Infos rund um den Hessentag in Bad Hersfeld finden Sie in unserer Übersicht*. Hier gibt es das Programm für Mittwoch.Fotos vom Dienstag auf dem Hessentag gibt es hier*.Alle Bilder vom Mittwoch Tag gibt es hier* und hier geht es zu unserem aktuellen Hessentag-Ticker am Donnerstag.

Ticker aktualisieren

+++ 23.42 Uhr +++

Nach dem feuchten Start hat sich Tag sechs des Hessentages noch richtig gut entwickelt und hat mit Roland Kaiser einen großartigen Abschluss gefunden. Für alle, die die Heimreise planen, hat die Polizei die letzten Abfahrtszeiten der Züge getwittert:

+++ 23.21 Uhr +++

Das wollen wir nicht vorenthalten - heute Abend gab es neben der großen Bühne in der Sparkassen-Arena mit Roland Kaiser und Ben Zucker auch noch zahlreiche weitere Konzerte auf dem Landesfest. Hier noch ein für die Hessentagsstadt Bad Hersfeld ganz besonderes: 

null
© Steffen Sennewald

Ein fantastisches Konzert mit zwei exzellenten Stimmen und einer grandiosen Gitarre. Das Buchcafe in Kooperation mit den "Friends of Malmesbury" präsentierte vor 100 Gästen "The Black Feathers" - die musikalischen Botschafter aus der Geburtsstadt des heiligen Lullus! Und das Musikerehepaar Sian Chandler und Ray Hughes überraschte das Publikum mit ihren perfekt aufeinander eingestellten Stimmen ein Epos aus eigenen und gecoverten Liedern des Americana, Folk, Roots und Südstaaten-Rock. Auch hier haben wir Bilder mitgebracht*.

+++ 23.04 Uhr +++

Es war ein grandioser Auftritt von Roland Kaiser: Zum Abschied applaudierte er seinem Publikum. Verdient - denn die 10.000 Hessentagsbesucher in der Sparkassen-Arena haben ihren Kaiser über zwei Stunden Mega gefeiert.

null
© Sascha Hermann

+++ 22.57 Uhr +++

Roland Kaiser singt "Bis zum nächsten Mal". Viele werden wiederkommen. Ein Profi und Gentleman verabschiedet sich mit einer gefühlvollen Ballade...

null
© Pelle Faust

+++ 22.53 Uhr +++

"Warum hast du nicht nein gesagt" - und es herrscht Ausnahmezustand bei Roland Kaiser in der Sparkassen-Arena. Wir haben jede Menge Bilder vom Konzert gesammelt, die gibt es hier.*

+++ 22.42 Uhr +++

Viel Beifall in der Schilde-Halle für einen tollen Tatort von Emily Atef (Bildmitte): „Falscher Hase“ ist eine rabenschwarze Komödie und eine Hommage an den Film „Fargo“ der Coen-Brüder. Für die Besucher des Hessentages gab es heute eine exklusive Preview, ausgestrahlt wird der Tatort dann erst im Herbst - der genaue Sendetermin steht noch nicht fest.  Die Regisseurin, der Drehbuchautor und der verantwortlicher Redakteur standen nach der Filmvorführung noch zu einem Live-Talk zur Verfügung.

null
© Karl Schönholtz

+++ 22.32 Uhr +++

Die beiden Gewinnerinnen des HZ- Meet & Greet genießen das Konzert ihres Roland Kaisers - immerhin kennt man sich ja jetzt auch persönlich, da macht das alles gleich noch viel mehr Spaß. Das Konzert geht übrigens gerade mit der Zugabe "Joana" in die Zielgerade - und die Leute gehen noch einmal richtig ab. Es ist ein grandioser Konzertabend in der Sparkassen-Arena.

null
© Sascha Herrmann

+++  22.15 Uhr +++

Das hätte heute Mittag auch niemand vermutet: Aber nachdem der Regen am Nachmittag aufgehört hat, hat das Wetter sich prima gehalten - und am Abend kann man sogar gemütlich im Weindorf bei anheimelnder Stimmung ein Gläschen genießen. 

Nachdem das Wetter heute Abend dann ja doch ok ist, tummeln sich auch im Weindorf noch ein paar Besucher
© Kristina Marth

+++ 22.12 Uhr +++

Ganz zu Beginn seines Konzertes hat er Bad Hersfeld das Du angeboten und damit Riesenjubel ausgelöst: Und die Fans haben es ihm mehr als gedankt in dem sie voller Begeisterung seine größten Hits wie "Dich zu lieben" mitsangen und ausgelassen tanzten. Doch neben den großen bekannten Hits hat Roland Kaiser auch neue Songs dabei: Etwas fürs Herz vom neuen Album - "Alles oder dich". Und in der Sparkassen-Arena werden die weißen Tücher geschwenkt...

+++ 22.01 Uhr +++

Offenbar ist Roland Kaiser auch ein beliebtes Fotomotiv - die Handys waren jedenfalls zahlreich in der Luft.

Hessentag 2019
Hessentag 2019 © Hessische Staatskanzlei / Thomas Lohnes

+++ 21.55 Uhr +++

Roland Kaiser weiß einfach wie er sein Publikum bespaßen kann - die Fans sind richtg mitgegangen, haben ausgelassen getanzt und mitgesungen.

+++ 21.13 Uhr +++

Im Trachtenland Hessen hat die Jazz-Formation der Lehrer der Musikschule für Stimmung gesorgt - es gab Herbie Hancocks "Cantaloup Island" und andere Jazz-Standards. Die Zuschauer waren begeistert. Die Lehrer-Band der Musikschule plus Sängerin ist noch einmal am Freitag ab 14 Uhr im Polizei-Bistro zu hören. Große Empfehlung.

null
© Ute Janssen

+++ 21.10 Uhr +++

Auch das ist Hessentag: Mit der Tracht zum Roland-Kaiser-Konzert - es ist einfach großartig. 10.000 feiern ausgelassen und friedlich den Kaiser.

null
© Kai A. Struthoff

+++ 21.08 Uhr +++

Die Stimmung in der Sparkassen-Arena ist ausgelassen: Gerade singt Roland Kaiser "Wenn nebenan die Sünde wohnt" - ob er wohl die Menschen in den umliegenden Häusern meint, die gerade auf den Balkonen mittanzen - man weiß es nicht.

+++ 21.05 Uhr +++

Der Kaiser nimmt die Fans mit, es wird laut mitgesungen und in der Arena wird sogar getanzt - so macht Hessentag richtig Spaß.

null
© Vanessa Gröschler

+++ 21.03 Uhr +++

Auf der Bühne im hr-Treff sorgen Klangbild für gute Stimmung - nach dem miesen Regenstart heute hat sich der sechste Hessentag noch richtig gemausert. Überall herrscht ausgelassen Feierlaune.

null
© Julia Renner

+++ 20.59 Uhr +++

Roland Kaiser bietet Hersfeld das Du an - Riesenjubel in der vollen Arena. Dann singt er "Wohin gehst du?". Die Fans sind aus dem Häuschen - unter ihnen auch drei "Kaiser" aus Schenklengsfeld.

null
© Kai A. Struthoff

+++ 20.52 Uhr +++

Während die Roland-Kaiser-Fans gerade mit ihrem Star mitsingen, steigt in der Schilde-Halle die Spannung:  Gleich wird hier der neue hr-Tatort „Falscher Hase“ als Preview gezeigt. Regisseurin ist Emily Atef, die 2018 für ihren Romy Schneider-Film „3 Tage in Quiberon“ mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

null
© Karl Schönholtz

+++ 20.50 Uhr +++

Entspannter Roland Kaiser , aufgeregte Fans: Ingrid Hennicke (rechts) und Ina Wettich hatten das HZ-Meet & Greet gewonnen und posieren stolz mit dem Sänger vor der Kamera. Gerade geht auch das Konzert los.

null
© Sascha Herrmann

+++ 20.31 Uhr +++

10.000 Zuschauer feiern gerade in der Sparkassen-Arena ihre Schlagerstars, das ist großartig nach dem mäßigen Wetter am Mittag und Nachmittag. Damit alle sicher feiern können, sind unter anderem Julian Riemer (Foto von links) aus Obersuhl, Verena Goßler aus Malkomes und Colin Struthoff aus Dresden im Einsatz, um für eine unfallfreie Kaisermania zu sorgen. Einen großen Dank an dieser Stelle an die vielen ehrenamtlichen Einsatzkräfte - ihr seid die Besten.

null
© Kai A. Struthoff

+++ 20.16 Uhr +++

Das war es schon: Ben Zucker spielt gerade eine Zugabe -"Geile Zeit", ja das fanden die Fans auch. Dann wird nach einer kleinen Pause Roland Kaiser auf der Bühne stehen. Die Fans fanden es bisher super und strahlen um die Wette.

+++ 20.10 Uhr +++

Während in der Arena die Stimmung steigt, warten die "HZ-Meet & Greet"-Gewinnerinnen derweil auf den Kaiser. Die Aufregung ist fast greifbar, über einen Beruhigungsschnaps würde sich die Runde freuen.

null
© Sascha Herrmann

+++ 20.07 Uhr +++

Während Tausende gerade in der Sparkassen-Arena feiern, groovt es auch im Trachtenland Hessen: Hier hat eben die Musikschule mit "Hit the Road Jack" das Zelt gerockt.

null

+++ 19.54 Uhr +++

null
© Sascha Herrmann

 Gerade sorgt Ben Zucker für ordentlich Stimmung in der Sparkassen-Arena - Lisa (oberes Foto, links) und Andrea aus Wüstensachsen feiern mit ihm, aber auch die Roland-Kaiser-Fans stehen schon in den Startlöchern: So auch Christine Heiwig aus Spangenberg - sie trägt Kaiserkrone und kann es kaum erwarten.

null
© Sascha Herrmann

+++ 19.39 Uhr +++

Eben ist das Vorprogramm in der Sparkassen-Arena gestartet: Ben Zucker wird dem Publikum in der schon einmal ordentlich einheizen. Mit Holzfällerhemd und rauchiger Stimme startete er mit dem Song "Du bist nicht allein". Zucker war im Jahr 2018 mit Helene Fischer auf Tournee und wird seitdem selbst gefeiert. Roland Kaiser wird dann gegen 20.45 Uhr auf der Bühne erwartet.

+++ 19.27 Uhr +++

Die Sparkassen-Arena ist voll und alle warten geduldig auf den Beginn des Konzerts von Roland Kaiser und Ben Zucker. Das erwartet die Zuschauer heute: Laut Veranstalter ein zweieinhalbstündiges Hitfeuerwerk von Roland Kaiser und seiner 14-köpfigen Band. Neben Klassikern wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“, „Joana“ oder „Dich zu lieben“ in neuen Arrangements - bei denen das Publikum Textsicherheit unter Beweis stellen kann - sollen auch aktuelle Titel aus dem neuen Album für vergnügte Feierstimmung sorgen.

+++ 19.16 Uhr +++

Entspannte Einstellung auf einen literarischen Abend. Vor der katholischen Kirche Lullus-Sturmius wird Brot und Wein serviert, um 19.30 Uhr beginnt die Lesung zum Thema Grenzerfahrungen.

null

+++ 19.12 Uhr +++

Ingrid Hennicke (links) und Ina Wettich können Roland Kaiser vor dem Konzert hautnah erleben, die beiden haben das HZ-Meet & Greet gewonnen. Wir wünschen ihnen dabei viel Spaß und natürlich allen nachher auf dem Konzert ebenfalls viel Vergnügen.

null
© Sascha Herrmann

+++ 19.08 Uhr +++

Alle warten auf den Kaiser: Seit 18 Uhr ist Einlass und die Sparkassen-Arena ist mittlerweile gut gefüllt. Und das beste: die Sonne scheint!

null
© Kai A. Struthoff

+++ 18.58 Uhr +++

Wer nicht zum Kaiser möchte: Heute Abend stehen auch noch viele weitere Veranstaltungen auf dem Hessentags-Programm: 

null
© Archivfoto: Thomas Kobbe

+++ 18.48 Uhr +++

Die Lust auf Roland Kaiser ist riesig! Die ersten Besucherströme machen sich bereits auf den Weg in Richtung Sparkassen-Arena - und das bei strahlendem Sonnenschein. Echtes Kaiserwetter sozusagen. Einlass ist übrigens bereits seit 18 Uhr, los geht das Konzert um 20 Uhr mit Ben Zucker im Vorprogramm.

Die Lust auf Roland Kaiser ist riesig! Die ersten Besucherströme machen sich bereits auf den Weg in Richtung Sparkassen-Arena - und das bei strahlendem Sonnenschein.
© Pelle Faust

+++ 18.40 Uhr +++

Die Sonne scheint wieder: "Sehen wir und noch auf dem Hessentag?", fragen auch die Beamten des Polizeipräsidums Osthessen auf Twitter.

+++ 18.26 Uhr +++

Als das Wetter endlich besser wurde, konnte auch das Programm im dm-Kinderland weitergehen. Die Theatersterne Johannesberg zeigten tänzerisch das Märchen von Rotkäppchen und dem Bösen Wolf.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Fotoscouts Bad Hersfeld

+++ 18.15 Uhr +++

Der Raps ist Ölfrucht, Treibstoff, Bienennahrung, Viehfutter, Baustoff und vieles mehr - eine echte Powerpflanze. Die "Rapsentdeckerkiste" des Landesbetriebs Landwirtschaft enthält die ganze Vielfalt zum Ausgraben und Entdecken. Spannung und Wissen garantiert.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Ute Janssen

+++ 18.03 Uhr +++

Viel Regen brachte der Tag, zum Glück zeigt sich mittlerweile die Sonne wieder. Manche Orte sind aber noch etwas vom Regen mitgenommen, wie beispielsweise hier im Kurpark. Wir freuen uns für jeden, der in weiser Voraussicht Gummistiefel dabei hat.

+++ 17.50 Uhr +++

Ebenfalls bei "Natur auf der Spur" zu entdecken: Fremde Arten wie hier Bisam und Nutria suchen sich auch in Hessen ökologische Nischen. Informationen und Einblicke in deren Lebensweise gibt es für alle Interessierte. "Natur auf der Spur" ist täglich mit neuen spannenden Themen auf dem Hessentag vertreten - es gibt immer etwas zu entdecken.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Ute Janssen

+++ 17.38 Uhr +++

Ein Riesenbandolino mit Rätseln rund um die Natur in Hessen gibt es für junge Entdecker bei "Natur auf der Spur" - hier wird auch schon fleißig ausprobiert.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Ute Janssen

+++ 17.20 Uhr +++

Im Kinderland sollen jetzt eigentlich Volkstänze rund um die Welt vorgeführt werden. Bisher findet hier aber nichts statt - dies ist wohl der bis vor Kurzem miserablen Wetterlage geschuldet.

+++ 17.12 Uhr +++

Talkrunde beim Festival des Sports:  hr4-Moderator Heinz Günter Heygen spricht mit Fabian Hambüchen. Wegen des Wetters wurde die Veranstaltung sicherheitshalber in die Landesausstellung an den Stand des Landessportbundes verlegt.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Kristina Marth

+++ 17.01 Uhr +++

Rechtzeitig zum Konzertabend hat der Regen über Bad Hersfeld aufgehört. Wir wünschen viel Spaß bei den Konzerten. Tickets gibt es noch an der Abendkasse.

+++ 16.53 Uhr +++

Frauen in Führungspositionen: Diese Damen haben alle das Amt der Vorsitzenden eines Feuerwehrvereins im Kreis inne - von links: Sandra Schneider (Schenklengsfeld), Nicole Werner (Röhrigshof), Daniela Baumgardt (Heenes), Daniela Werner (Gerterode) und Ramona Schiebel (Bodes).

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Pelle Faust

+++ 16.38 Uhr +++

Leckeres Brot für den guten Zweck. Am Eingang des Stiftsbezirks wird die Stiftskruste zugunsten der Stiftung Hospital verkauft. Das schmeckt super und man tut dabei noch etwas Gutes. 

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Christine Zacharias

+++ 16.25 Uhr +++

Die Veranstaltung mit Fabian Hambüchen beim Festival des Sports (planmäßig um 17 Uhr im Kurpark) wurde wegen der Wetterlage verlegt. Die Zeit 17 Uhr bleibt die gleiche, die Veranstaltung findet allerdings in der Landesausstellung am Stand des Landessportbundes statt.

+++ 16.15 Uhr +++

Das Regenradar gibt Hoffnung, ab 17 Uhr soll die Regenfront voraussichtlich vorübergezogen sein. Das sind gute Neuigkeiten - vor allem für Fans von Roland Kaiser, der am Abend in der Sparkassen-Arena auftreten soll.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
Regenradar für 17.10 Uhr © Screenshot Robin Kemmsies, wetteronline.de

+++ 16.01 Uhr +++

Hartgesotten: Maria Stief (links) und Erika Diehl lassen sich im Hersfelder Dauerregen ein Eis schmecken. So langsam scheint es tatsächlich aufzuklaren - alle Daumen sind fest gedrückt.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Sascha Herrmann

+++ 15.47 Uhr +++ 

Besonders bei diesem Wetter ist den zahlreichen Helfern und Möglichmachern auf dem Hessentag zu danken.

+++ 15.34 Uhr +++

Garantiert im Trockenen: Im wortreich gibt es um 16 Uhr die Exponatvorstellung „Meine Brille“. 

Durch welche Brille sehe ich?  Ein bewusster Perspektivenwechsel in der Kommunikation.

+++ 15.21 Uhr +++

Die Polizei zeigt starke Präsenz auf dem Hessentag: Die Beamten passen aber nicht nur auf die Sicherheit der Besucher auf, sie stehen auch mit Rat und Tat bei Fragen bereit und sind ab und an auch mal für ein Späßchen zu haben - wie hier mit einem Junggesellenabschied aus Fritzlar. Die Polizei zieht zur Halbzeit des Hessentages eine mehr als positive Bilanz: Es wurden kaum Straftaten registriert - und wenn dann nur im Bereich der Kleinkriminalität. Den ganzen Artikel zur Bilanz der Polizei, gibt es hier*.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Fotoscouts Bad Hersfeld

+++ 15.10 Uhr +++

Wir haben uns mal etwas umgeschaut. Passend zum Wetter kann man auf dem Hessentag bei der Bundeswehr, GLS und bei K+S praktische Regencapes bekommen. So gibt es zumindest etwas Schutz gegen die Dusche von oben.

+++ 14.59 Uhr +++

Die Führung "Bad Hersfelds gute Orte – die jüdischen Friedhöfe am Tageberg."  von Heinrich Nuhn, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische-Zusammenarbeit und der Projektgruppe Zeitsprünge und des Jüdischen Museums Rotenburg (geplant 15 Uhr) wurde abgesagt. Voraussichtlicher Ersatztermin ist am Freitag, den 28. Juni, um 15 Uhr.

+++ 14.52 Uhr +++

Regenschirme weit und breit - auch am Linggplatz. Dennoch gibt es auch noch viele trockene Plätzchen, zum Beispiel im Polizei-Bistro. 

Das Wetter macht nicht nur den Menschen, sondern auch den Vierbeinern zu schaffen, einen begossenen Pudel haben wir hier zwar nicht, sind aber nah dran.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Pelle Faust

+++ 14.35 Uhr +++

Es regnet und regnet. Schirme und Capes beherrschen das Bild der Stadt. Wir geben die neuesten Informationen rund um das Wetter.

Auch Pferde und Autos sind in Not, der Regen schadet den bunten Ballons. Sie verlieren Farbe und Form.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Kim Hornickel

+++ 14.01 Uhr +++

Im hr-Treff wird momentan die Sendung "alles wissen" aufgezeichnet. Zu sehen ist die Aufzeichnung nächste Woche Donnerstag.

Was hier aussieht wie ein Kampfanzug, soll die Beschwerden im Alter verdeutlichen. Die schweren Gewichte verlangsamen die Bewegungen. Um auch im hohen Alter noch beweglich zu sein, ist Dehnen und Sport unerlässlich, erklärt Nina Schmidt.

Fotos: Der Mittwoch auf dem Hessentag
© Kim Hornickel

+++ 13.45 Uhr +++

Zuflucht unter dem Dach des hr-Treffs. Um sich vor den monsunartigen Regenfällen zu retten versammeln sich Dutzende Hessentagsbesucher im Schilde-Park und stellen sich unter. 

null
© Kim Hornickel

+++ 13.36 Uhr +++

Der Hessentag Bad Hersfeld wurde am Dienstagabend wegen einer Unwetter-Warnung abgebrochen. Heute erklärt die Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann, wie so eine Entscheidung zustande kommt und betont: „Keiner von uns hat sich diese Entscheidung leicht gemacht, den Hessentag am Dienstag erneut zu unterbrechen und letztlich ganz abzubrechen." Den ganzen Artikel dazu, gibt es hier.

+++ 13.22 Uhr +++

Die ehemalige Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, trifft Hessentagsmitarbeiter im Vip-Zelt auf der Straße der Innovationen.

null
© Kim Hornickel

++++ 12.54 Uhr +++

Im Polizei-Bistro gibt es heute ein starkes Programm für Senioren: Mit der Präventionskampagne "Senioren sind auf Zack" wollen die Beamten des Polizeipräsidiums Osthessen über Betrugsmaschen aufklären und über die sichere Teilnahme am Straßenverkehr informieren.

Ab 14 Uhr ist ein einstündiges Bühnenprogramm geplant, bei dem der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Osthessen, Günther Voß, den Besuchern die Präventionskampagne "Senioren auf Zack" vorstellt und (gegen 14.25 Uhr) verdienten Bürgern dankt, die Straftaten zum Nachteil älterer Menschen verhindert und/oder zu deren Aufklärung beigetragen haben. Und Dr. Stefan Heck, Staatssekretär des Hessischen Innenministeriums, zeichnet rund 20 im Bereich des Polizeipräsidiums Osthessen ehrenamtlich engagierte Sicherheitsberater für Senioren auf der Bistrobühne aus.

Ab 15 Uhr informieren Vertreter der Dekra und IT-Experten bei Fachvorträgen über Fahradssistenzsysteme und Cybersicherheit. Und Musik gibt es natürlich auch: Das Landespolizeiorchester Hessen spielt.

++++ 12.37 Uhr +++

Seit 11.30 Uhr stellt die Vivarium AG der Modellschule Obersberg den mexikanischen Schwanzlurch Axelotl und andere exotische Tiere auf dem Gelände von "Natur auf der Spur" vor. Die AG-Mitglieder freuen sich über Besuch.

null
© Kristina Marth

+++ 12.30 Uhr +++

Der HR ist mit einem Kamerateam auf dem Hessentag unterwegs. Im hr-Treff in und um die Schilde-Halle kann man übrigens heute den ganzen Tag (bis 23 Uhr) unter dem Motto "alles wissen - Streetscience" spannende Experimente mit Moderator Thomas Ranft erleben.

null
© Anja Müller

+++ 12.22 Uhr +++

Im Zelt der Bundeswehr ist immer gute Stimmung: Bis 14 Uhr und dann von 16 bis 19 Uhr sorgen hier "City Rhythm" - Anita Vidovic und Frank Mignon für gute Unterhaltung. Kleine Vorschau: Um 20.30 Uhr spielen hier "Combolution" die Combo des Heeresmusikkorps Kassel Schlager-, Rock- und Popmusik.

+++ 12.04 Uhr +++

Auch das gehört zum Hessentag: Bei der Kreishandwerkerschaft Hersfeld-Rotenburg findet gerade das Spitzengespräch des hessischen Handwerks statt.

null
© Christine Zacharias

++++ 11.58 Uhr +++

Das ist eine ganz besondere Erinnerung an den Hessentag - und natürlich eine die vorab wohl überlegt sein sollte - aber wer möchte, kann sich in der Lullusstraße ein Tattoo stechen lassen: Das Tattoo-Studio INkcredible verewigt jeden Kundenwunsch. Für Alexander Veit (Foto) ist es das erste Tattoo. Der Azubi lässt sich das Avicii-Symbol auf sein Handgelenk tätowieren. Der schwedische Star-DJ Avicii - bürgerlich Tim Bergling - war vor einem Jahr gestorben. Man braucht übrigens keinen Termin.

null

Die Ehrenamtlichen sind die Seele des Hessentages - Halbzeit-Bilanz:

++++ 11.42 Uhr +++

Die Besucherzahlen auf dem Hessentag in Bad Hersfeld sind grandios: Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling spricht sogar davon, das die Erwartungen der Stadt bislang übertroffen wurden. Ministerpräsident Volker Bouffier dankte zur Halbzeit vor allem den über 400 Ehrenamtlichen auf dem Landesfest: Mein ganz besonderer Dank gilt allen Ehrenamtlichen, denn ohne sie wäre der Hessentag undenkbar. Mit ihrem Einsatz sind sie die Seele des Hessentags.“ Mehr zur positiven Halbzeit-Bilanz, lesen Sie hier*.

null
© Anja Müller

+++ 11.14 Uhr +++

Für den Hessentag sind weite Teile der Bad Hersfelder Innenstadt für den Verkehr gesperrt, aber neben der Feier muss ja auch der Alltag weitergehen. Habt ihr euch auch mal gefragt, wie die Post während des zehntägigen Landesfestes die Briefe und Pakete in der Innenstadt ausliefert? Na so:

null
© Anja Müller

+++ 11 Uhr +++

Polizei zum Anfassen auf dem Hessentag: Die Bundespolizei präsentiert sich gerade mit ihren vielfältigen Aufgaben am Eingang zum Schilde-Park. Weil das Wetter aktuell etwas durchwachsen ist, hält sich der Andrang in Grenzen und die Beamten haben viel Zeit für Auskünfte und Gespräche.

null
© Karl Schönholtz

Um 11.30 Uhr stellen sich übrigens heute im Polizei-Bistro Kommissar Oli und die Nachwuchsgewinnung der Polizeiakademie Hessen vor.

+++ 10.50 Uhr +++

Um 11 Uhr beginnt der Hessische Handwerkstag in der Kreishandwerkerschaft, Fuldastraße 16. Um 14 Uhr folgt dazu die Veranstaltungen "Potentiale für die hessische Traditionsbranche - mit Vielfalt in die Digitalisierung" mit der neuen Hessischen Digitalministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus in der Bad Hersfelder Stadthalle.

Bäcker
Bäcker © picture alliance/dpa

+++ 10.20 Uhr +++

Nachdem der Hessentag gestern Abend wegen einer Unwetter-Warnung abgebrochen werden musste geht es heute weiter: Gerade hat die Hessentagsstraße eröffnet und auch heute Vormittag steht wieder einiges auf dem Programm auf dem Landesfest:

Wildbiene
Wildbiene © privat

Anreise zum Hessentag in Bad Hersfeld 

Um Verkehrsbeeinträchtigungen während des Hessentags zu minimieren bittet die Polizei alle mit dem Auto anreisenden Hessentagsbesucher, sich an der weiträumig um Bad Hersfeld aufegstellten Verkehrsschilder zu orientieren und die ausgewiesenen Großparkplätze P1 bis P6 zu nutzen. Diese sind wie folgt zu erreichen:

*hersfelder-zeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare